Co-Partner

Tausende von Ärzten eint die Erkenntnis, dass sie abseits zeitraubender Pharma-Referentenbesuche ihre Informations- versorgung selbst mitgestalten und auch organisieren lassen können.

Sie nützen viele IDS als erweiterte Personalentlastung Ihres Praxisteams und lassen ihre öffentlichen Räume pflegen, ordnen und inhaltlich gestalten.

Dabei erlangen Sie nicht nur geldwerte Vorteile durch kostenfrei gestellte Unterstützungen wie gesundheitsas- pektierende Informationsschriften, Zeitschriften, Magazine oder Warenproben, sondern sind auch kontinuierlich und aktuell informiert.

Ein erheblicher Mehrwert für den Arzt und seine Kunden und Patienten, den Bundesbürger.
Die enge Zusammenarbeit und Unterstützung zwischen öffentlichen Institutionen und IDS ist Teil der Entstehungsgeschichte der IDS.

So gibt es alleine in diesem wichtigen Bereich Dutzende Co-Partnerschaften, die eine Vielzahl an mehreren hundert Themen abdecken und die Öffentlichkeit als auch das medizinische Fachpersonal aktiv unterstützen, informieren und erreichen.

IDS unterstützt darüber hinaus aber auch spezifische Themen und Organisationen aus eigenen Fondsmitteln, die für die Programmplanung als wichtig empfunden werden.
Jährlich mehrere Hundert Pharma- und FMCG- Co-Partnerschaften mit gesundheitsrelevantem Bezug beinhalten wichtige konsum- und informationsorientierte Thematikaspekte.

Auch korrespondierende millionenfache Produktsamplings generieren nachhaltige Verbraucherkontakte und stimulieren zur intensiveren Auseinandersetzung mit einem Produkt. Arrondierende Marktforschungsmaßnahmen sorgen dafür, dass die Ergebnisse aussagekräftig belegfähig sind.

 

©2022 IDS Deutschland. All Rights Reserved.